21.03.2024
10:00 – 12:30 Uhr
Online
Schulung

SCHULUNG „TREIBHAUSGASBILANZIERUNG MIT ECOCOCKPIT“

Transparenz über die eigenen Treibhausgas-Emissionen wird für den produzierenden Mittelstand immer wichtiger – ob unter dem Aspekt der Ressourcen- und Kosteneinsparung oder der Erfüllung von Kundenanforderungen. Nicht zuletzt hat die EU das Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2050 zum ersten klimaneutralen Kontinent zu werden, mit unmittelbaren Auswirkungen auf die Unternehmen.

Mit dem European Green Deal und der EU-Taxonomie kommen ...
spürbare Veränderungen auf die Unternehmen zu. Mit der CSR-Richtlinie gewinnt das Thema „Klimaneutralität innerhalb der Lieferketten“ und der Ansatz der Einbeziehung der Lieferketten in die Klimabilanz immer mehr an Bedeutung.

Das von der Effizienz-Agentur NRW entwickelte und erprobte Instrument ecocockpit (www.ecocockpit.de) liefert Ihnen einfach, webbasiert und kostenfrei die nötigen Daten zu produkt-, prozess- und standortbezogenen Treibhausgas-Emissionen. Auf dieser Basis können Sie „CO2-Treiber“ im Unternehmen identifizieren und konkrete Maßnahmen zur Treibhausgas-Minderung entwickeln. Damit begegnen Sie sowohl den Anforderungen und können Ihr Unternehmen gleichzeitig zukunfts- und wettbewerbsfähiger aufstellen.

Wir laden Sie ein, das Tool ecocockpit kennenzulernen und anhand konkreter Fallbeispiele zu erfahren, welche Vorteile die Treibhausgas-Bilanzierung bietet.

Veranstaltungsdaten:
Donnerstag, 21. März 2024
10:00 – 12:30 Uhr
Online

Weitere Informationen zur Agenda und der Anmeldung finden sich unter dem folgenden Link. Weitere Informationen
mehr lesen

23.04.2024
10:00 – 16:00 Uhr
Dortmunder U Zentrum für Kunst und Kreativität
Vortrag

DIE CO2NFERENZ 2024

Die EFA veranstaltet am 23. April 2024 in Dortmund die dritte "CO2nferenz" zum Thema Treibhausgasbilanzierung für Unternehmen. In der Veranstaltung werden aktuelle Entwicklungen und zukünftige Herausforderungen im Themenfeld vorgestellt und diskutiert.
In 2024 werden eine Vielzahl bestehender und neuer Herausforderungen in den Themenfeldern Nachhaltigkeitsberichtspflicht und Förderlandschaft auf Sie als Unternehmen zukommen. Die CO2nferenz 2024 wird diese mit Ihnen ...
genauer beleuchten.

Veranstaltungsdaten:
Dienstag, 23. April 2024
10:00 bis 16:00 Uhr
Dortmunder U Zentrum für Kunst und Kreativität
Leonie-Reygers-Terrasse
44137 Dortmund

Im Dortmunder U möchten wir mit Ihnen, Gästen aus Unternehmen und Expertinnen und Experten aus der Beratung und der Politik in einen direkten Dialog treten. In bester Talkshowmanier wollen wir erarbeiten, was genau in den CSRD- (Corporate Sustainability Reporting Directive)und SFDR- (Sustainable Finance Disclosure Regulation) Richtlinien für Sie relevant ist, welches Thema die EU-Taxonomie hierbei spielt und wie diese Themen außerhalb Deutschlands angegangen werden.

Neben der Theorie wird auch die Praxis nicht zu kurz kommen. Wir werden Ihnen aufzeigen, wie Sie aus den Berichtspflichten mit Hilfe der Effizienz-Agentur NRW einen deutlichen Mehrwert für Ihr Unternehmen erarbeiten können. Hierfür haben wir drei spannende Unternehmen eingeladen, welche wir in der Vergangenheit in innovativen Projekten begleitet haben.

Die komplette Veranstaltung und insbesondere die Abschlussdiskussion sollen unter dem Fokus des direkten und auch gerne kontroversen Austauschs mit Ihnen stehen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter: Weitere Informationen
mehr lesen

07.05.2024
10:00 – 12:30 Uhr
Online
Schulung

SCHULUNG „TREIBHAUSGASBILANZIERUNG MIT ECOCOCKPIT“

Transparenz über die eigenen Treibhausgas-Emissionen wird für den produzierenden Mittelstand immer wichtiger – ob unter dem Aspekt der Ressourcen- und Kosteneinsparung oder der Erfüllung von Kundenanforderungen. Nicht zuletzt hat die EU das Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2050 zum ersten klimaneutralen Kontinent zu werden, mit unmittelbaren Auswirkungen auf die Unternehmen.

Mit dem European Green Deal und der EU-Taxonomie kommen ...
spürbare Veränderungen auf die Unternehmen zu. Mit der CSR-Richtlinie gewinnt das Thema „Klimaneutralität innerhalb der Lieferketten“ und der Ansatz der Einbeziehung der Lieferketten in die Klimabilanz immer mehr an Bedeutung.

Das von der Effizienz-Agentur NRW entwickelte und erprobte Instrument ecocockpit (www.ecocockpit.de) liefert Ihnen einfach, webbasiert und kostenfrei die nötigen Daten zu produkt-, prozess- und standortbezogenen Treibhausgas-Emissionen. Auf dieser Basis können Sie „CO2-Treiber“ im Unternehmen identifizieren und konkrete Maßnahmen zur Treibhausgas-Minderung entwickeln. Damit begegnen Sie sowohl den Anforderungen und können Ihr Unternehmen gleichzeitig zukunfts- und wettbewerbsfähiger aufstellen.

Wir laden Sie ein, das Tool ecocockpit kennenzulernen und anhand konkreter Fallbeispiele zu erfahren, welche Vorteile die Treibhausgas-Bilanzierung bietet.

Veranstaltungsdaten:
Dienstag, 7. Mai 2024
10:00 – 12:30 Uhr
Online

Weitere Informationen zur Agenda und der Anmeldung finden sich unter dem folgenden Link. Weitere Informationen
mehr lesen

25.07.2024
10:00 – 12:30 Uhr
Online
Schulung

SCHULUNG „TREIBHAUSGASBILANZIERUNG MIT ECOCOCKPIT“

Transparenz über die eigenen Treibhausgas-Emissionen wird für den produzierenden Mittelstand immer wichtiger – ob unter dem Aspekt der Ressourcen- und Kosteneinsparung oder der Erfüllung von Kundenanforderungen. Nicht zuletzt hat die EU das Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2050 zum ersten klimaneutralen Kontinent zu werden, mit unmittelbaren Auswirkungen auf die Unternehmen.

Mit dem European Green Deal und der EU-Taxonomie kommen ...
spürbare Veränderungen auf die Unternehmen zu. Mit der CSR-Richtlinie gewinnt das Thema „Klimaneutralität innerhalb der Lieferketten“ und der Ansatz der Einbeziehung der Lieferketten in die Klimabilanz immer mehr an Bedeutung.

Das von der Effizienz-Agentur NRW entwickelte und erprobte Instrument ecocockpit (www.ecocockpit.de) liefert Ihnen einfach, webbasiert und kostenfrei die nötigen Daten zu produkt-, prozess- und standortbezogenen Treibhausgas-Emissionen. Auf dieser Basis können Sie „CO2-Treiber“ im Unternehmen identifizieren und konkrete Maßnahmen zur Treibhausgas-Minderung entwickeln. Damit begegnen Sie sowohl den Anforderungen und können Ihr Unternehmen gleichzeitig zukunfts- und wettbewerbsfähiger aufstellen.

Wir laden Sie ein, das Tool ecocockpit kennenzulernen und anhand konkreter Fallbeispiele zu erfahren, welche Vorteile die Treibhausgas-Bilanzierung bietet.

Veranstaltungsdaten:
Donnerstag, 25. Juli 2024
10:00 – 12:30 Uhr
Online

Weitere Informationen zur Agenda und der Anmeldung finden sich unter dem folgenden Link. Weitere Informationen
mehr lesen

05.09.2024
10:00 – 12:30 Uhr
Online
Schulung

SCHULUNG „TREIBHAUSGASBILANZIERUNG MIT ECOCOCKPIT“

Transparenz über die eigenen Treibhausgas-Emissionen wird für den produzierenden Mittelstand immer wichtiger – ob unter dem Aspekt der Ressourcen- und Kosteneinsparung oder der Erfüllung von Kundenanforderungen. Nicht zuletzt hat die EU das Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2050 zum ersten klimaneutralen Kontinent zu werden, mit unmittelbaren Auswirkungen auf die Unternehmen.

Mit dem European Green Deal und der EU-Taxonomie kommen ...
spürbare Veränderungen auf die Unternehmen zu. Mit der CSR-Richtlinie gewinnt das Thema „Klimaneutralität innerhalb der Lieferketten“ und der Ansatz der Einbeziehung der Lieferketten in die Klimabilanz immer mehr an Bedeutung.

Das von der Effizienz-Agentur NRW entwickelte und erprobte Instrument ecocockpit (www.ecocockpit.de) liefert Ihnen einfach, webbasiert und kostenfrei die nötigen Daten zu produkt-, prozess- und standortbezogenen Treibhausgas-Emissionen. Auf dieser Basis können Sie „CO2-Treiber“ im Unternehmen identifizieren und konkrete Maßnahmen zur Treibhausgas-Minderung entwickeln. Damit begegnen Sie sowohl den Anforderungen und können Ihr Unternehmen gleichzeitig zukunfts- und wettbewerbsfähiger aufstellen.

Wir laden Sie ein, das Tool ecocockpit kennenzulernen und anhand konkreter Fallbeispiele zu erfahren, welche Vorteile die Treibhausgas-Bilanzierung bietet.

Veranstaltungsdaten:
Donnerstag, 5. September 2024
10:00 – 12:30 Uhr
Online

Weitere Informationen zur Agenda und der Anmeldung finden sich unter dem folgenden Link. Weitere Informationen
mehr lesen